ÖM 2008 Wertungen

Wettspielausschreibung:

Startberechtigt:
Teilnahmeberechtigt sind Rotarier und Rotarierinnen aller Länder. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem anerkannten Golfclub. In der Gästeklasse sind auch deren Familienangehörige, Partner, Partnerinnen und auch Gäste von Rotarierinnen und Rotariern startberechtigt.

Wettspielart:
36-Loch Stableford für alle Gruppen (A bis D).
Für die Wertung der Meisterschaft werden die Ergebnisse der beiden Spieltage (Freitag und Samstag) addiert und getrennt nach Rotariern und Rotarierinnen einerseits und der Gästeklasse andererseits ermittelt. Die Ergebnisse sindvorgabewirksam. Gespielt wird nach den Regeln R&A Golfclubs of St. Andrews, den Vorgaben und Spielbedingungen des ÖGV sowie den jeweils gültigen Platzregeln.

Preise Einzelwertung:
Bruttopreise für den internationalen österreichischen rotarischen Meister bzw. Meisterin und für den Seniorenmeister (55 Jahre) bzw. Meisterin (50 Jahre).
Mehrfachpreisausschluss: brutto vor netto.
Nettopreise Rotarier: je zwei Preise pro Gruppe.
Für die Gästewertung werden die Gruppen A und B sowie die Gruppen C und D zusammengefasst und je zwei Preise pro zusammengefasster Gruppe verliehen.

Preise Teamwertung:
Ein Team besteht aus maximal 3 Spielern oder Spielerinnen, die Mitglieder im selben Rotary Club sind und sich bis Nennschluss angemeldet haben. Die beiden besseren Spieler werden gewertet. Ein Bruttopreis, ein Nettopreis sowie der Köhler-Wanderpokal für das beste Team (netto).