· 

Rotary Golf Austria JAHRESBRIEF 2020

Liebe rotarische Golffreunde 

Das Golfjahr 2019 ging im Flug vorbei, und es ist schon wieder Zeit für unseren traditionellen Jahresbrief, denn die neue Golfsaison steht schon bald vor der Tür. 

Ein kurzer Rückblick auf die 44. Österr. Meisterschaften vom 20. bis 23. Juni 2019 in Haag und Schärding Oberösterreich:

 Aus persönlichen Gründen konnte Präsident Benedikt Schorer an der Veranstaltung nicht teilnehmen und wurde durch Past-Weltpräsident KR Gerhard Resch offiziell hervorragend vertreten. Nach einer gediegenen Vorbereitung freuten sich Organisator KR Mag. Heinz Pöttinger und sein-Team über die Teilnahme von ca. 70 Teilnehmern aus 34 Rotary Clubs. 

 Es waren auch zahlreiche Begleitpersonen und Gäste dabei. Das Hauptquartier war die Hotelanlage der Therme Geinberg. Gespielt wurde am Freitag 21. Juni auf dem sehr anspruchsvollen Golfplatz Haag / Hausruck mit speziell schnell präparierten Greens. 

Am Abend wurde den Gästen eine Stadtführung in Grieskirchen mit einer Brauereibesichtigung und anschließendem Essen geboten, wobei von einem Grill-Weltmeister eine tolle Show gezeigt wurde. Das köstliche Grieskirchener Bier spendierte rot. Freund Mauthner Markhof. Der 2. Spieltag fand auf der außergewöhnlich schönen Golfanlage Celtic Golf Course Schärding statt, dessen Eigentümer Rot. Freund Hermann Haslauer ist. Viele regionalen Köstlichkeiten konnte man am Halfway-Buffet genießen. Das Wetter an beiden Tagen konnte besser nicht sein, die Stimmung innerhalb der Golfenthusiasten war großartig. 

Der Gala-Abend wurde brillant von Heinz Pöttinger moderiert. Auf Initiative von Julia Neubauer und Siegfried Klinglhuber wurde ein Projekt für indische Straßenkinder vorgestellt, was eine äußerst erfolgreiche Spendensammlung auslöste. Der Reinertrag von € 15.000. wurde somit dem Projekt Ashraya zur Verfügung gestellt. 

Ein großer Dank im Namen des Vorstandes von Rotary Golf Austria gebührt OK-Chef Mag. Heinz Pöttinger und seinem Team für die hervorragende Abwicklung der Meisterschaften. 

 

Gratulieren dürfen wir: 
Brutto Rotary Meister 2019 Ulrich Berlinger 
Brutto Rotary Vizemeister 2019 Christian Kranl 

NEU: WERTUNG ROTARIERINNEN: 

1.) Brutto Ingrid Taferner 
2.) Brutto Kristel Josel 
3.) Brutto Cornelia Lass-Flörl. 

Seniorenmeister BRUTTO: Ulrich Berlinger 

Super-Seniorenmeister BRUTTO Peter Neubauer 

Rotary-Team: Nettowertung: Christian Zahn Rotary Club Schärding (Dr. Wilfried Köhler-Pokal) + Herbert Niedermayer Rotary Club Schärding 

WEITERE ERGEBNISSE UND FOTOS FINDEN SIE HIER 

Es war uns ein besonderes Vergnügen, so schöne und entspannte Tage im Kreise vieler Freunde zu erleben. 


Neu bestellt für die Wahlperiode 1.6.2018 bis 31.5.2022 wurden als Rechnungsprüfer : Rupert Orgler und Heinz Sohler

Gerhard Suppin wurde als Beirat neu in den Vorstand aufgenommen. 


Charity-Turniere 2019:

Auch 2019 veranstalteten Rotary-Clubs einiger Bundesländer Charity-Turniere mit zum Teil großartigen Erlösen, welche ausgesuchten rotarischen Hilfsprogrammen zugeführt werden konnten. Vielen Dank an alle Sponsoren und an alle Rotarier, deren ehrenamtlicher Einsatz diese erfolgreichen Veranstaltungen ermöglichte. 

Rotary-Golf-Austria hat diverse Preise angeschafft, welche zur Belebung der Turniertätigkeit vom Verein gesponsert werden (Vorstandsbeschluss). Auch Logobälle mit dem Aufdruck „Rotary Golf Austria“ stehen für diverse rotarische Golfturniere zur Verfügung. 
Diese Serviceleistung von Rotary Golf Austria wurde gerne in Anspruch genommen und erfreut sich großer Beliebtheit. Insbesondere fanden auch die geschmackvollen Glastrophäen beachtlichen Anklang. 
Rotary-Golf-Austria unterstützt den Versand von Einladungen anderer rotarischer Golfveranstaltungen per Klebeetiketten oder E-Mail. Wegen des Datenschutzes können jedoch die Adressen nicht ausgelagert werden.
Der Vorstand von Rotary Golf Austria hat erneut beschlossen, die Österreichischen Meisterschaften wie folgt zu unterstützen: Jugendlichen bis 18 Jahren wird ein Turnierzuschuss von € 100,-- gewährt. 
Von Rotary-Golf – Kitzbühel bzw. Rotary-Golf-Austria wurde auch im Sommer 2019 jeden Freitag ab ca. 13 Uhr auf verschiedenen Plätzen von Kitzbühel und Umgebung das traditionelle Rotary-Golfturnier abgehalten. (Organisator Benedikt Schorer // Sponsor der Rundenverpflegung Rupert-Mayr-Reisch). 
Wir würden uns freuen, wenn auch andere Österreichische Clubs es schaffen könnten, ähnliche Turniere oder Turnierserien zu veranstalten. 

Homepage und Datenspeicherung: 

Unsere Homepage www.rotary-golf.at wird laufend gewartet – die Links sind sehr informativ und übersichtlich gestaltet. Gerne stellen wir auch Ihre Beiträge ins Netz. 

Wenn Sie künftig keine aktuellen Neuigkeiten von Rotary Golf Austria per Postweg erhalten möchten, dann können Sie sich jederzeit und ohne Angaben von Gründen bei Benedikt Schorer abmelden. Ihre Daten werden dann für diesen Verwendungszweck gelöscht: 

per Mail: schorer@schorer-kitz.at, per Telefon: +43 664 53 41 660, 

oder per Postweg an: Benedikt Schorer, Hermann Reisch Weg 6, A-6370 Kitzbühel.
 

Folgende Daten haben wir von Ihnen gespeichert: Vor- und Nachname, Adresse, Mailadresse Sollten Sie die Daten löschen wollen, bitte Antrag wie oben. 


AUSBLICK AUF DAS TURNIERJAHR 2020:

ABGESAGT:
Die 45. Int. Österr. Meisterschaften vom 21. – 24. Mai 2020 werden in Riefensberg / Bregenzerwald und Lindau am Bodensee ausgetragen. 
ABGESAGT

Beide Golfplätze sind besonders interessant und reizvoll zu bespielen. Wunderbare Aussichten in das sanft hügelige Weißach-Tal und den Bodensee im Dreiländer-Eck Österreich – Deutschland - Schweiz. 


EMPFEHLUNG: HOTELRESERVIERUNG IM HOTEL SCHWÄRZLER in BREGENZ SO FRÜH WIE MÖGLICH. 


Die Europameisterschaften 2020 finden vom 29. Juni bis 4. Juli 2020 in Kitzbühel statt. OK-Team Gerhard Resch. 

Die Weltmeisterschaften 2020 finden im November in Marokko statt. Für weitere Informationen dürfen wir auf unsere Homepage verweisen. 

ACHTUNG: AB 2020 SPIELMODUS NEU !! 

U.A.: SENIORENWERTUNG : Senioren ab 68 Jahren spielen auf österreichischen Plätzen von BLAU (keine Superseniorenwertung extra); Falls jemand trotzdem von GELB (allgemeine Klasse) spielen möchte, muss er dies bei Turnier-Anmeldung bekanntgeben. 

Wir möchten grundsätzlich auf die Möglichkeit hinweisen, dass man sein HC im eigenen Club auf Antrag pro Jahr um höchstens zwei Punkte hinaufsetzen lassen kann, wenn man es ev. nicht mehr spielt. (Bei den ÖM wird das vom ÖGV gespeicherte HC bzw. die Stammvorgabe herangezogen) 

Falls Sie bei einer EM oder WM mitspielen möchten, müssen Sie Mitglied von IGFR (International Golfing Fellowship of Rotarians) sein/werden. 


Ziel und Wunsch: Pro Rotary-Club sollten wir einen Golf-Beauftragen haben. Bitte um Vorschläge. Vielleicht sind Sie selbst bereit, diese Funktion zu übernehmen. 

AKTUALISIERUNG DER MITGLIEDERDATEI: Vergangenes Jahr wurden die Adressen für Golf-Interessierte von den Distrikten 1910 und 1920 erfasst. Insgesamt stehen uns 644 Adressen zur Verfügung und werden laufend gewartet. Aus Kostengründen werden wir in Zukunft den Großteil unserer Mitteilungen per E-Mail versenden. Bitte geben Sie uns daher eine eventuell neue oder geänderte E-Mail-Adresse bekannt. Falls Sie keine E-Mail-Adresse haben, bitten wir um Ihre Faxnummer bzw. um Ihre Postanschrift. 

Präsident Benedikt Schorer (schorer@schorer-kitz.at) und Vizepräsident HR Dr. Josef Zangerl (zangerl@gmx.at) bedanken sich für die großartige Unterstützung in den vielen Jahren durch hervorragende Arbeit des gesamten Vorstandes. Auch den Sponsoren und der rotarischen Golf-Familie für die großartige und langjährige Freundschaft ein herzliches Danke. Wir wünschen Ihnen ein schönes und erfolgreiches Golfjahr 2020 und freuen uns auf ein Wiedersehen bei den diversen Turnieren. 

Herzlichst
HR Dr. Josef Zangerl Vizepräsident
Benedikt Schorer Präsident